Tabakprodukterecht

 

  • Rechtliche Beratung eines internationalen Tabakprodukteunternehmens bei der Produkteinführung für ein innovatives Produkt auf Nikotinbasis zu Fragen der Produkteinstufung
  • Beratung eines internationalen Tabakprodukteunternehmens bei der Produkteinführung eines speziellen Kautabakprodukts und zur Umsetzung der TPD-Richtlinie 2 in Deutschland
  • Beratung eines US-amerikanischen Tabakunternehmens zu den neuen Informationspflichten (Emissionen/Verkaufsmengen) bei Tabakprodukten
  • Beratung zu verschiedenen Rechtsfragen betreffend die Verwendung von Zusatzstoffen in Tabakprodukten nach Umsetzung der Tabakprodukterichtlinie 2 in Deutschland
  • Beratung von Vertreibern sog. E-Zigaretten und nikotinhaltigen sowie nikotinfreien Liquids zu Fragen der Produkteinstufun
„Branchenallrounder“
JUVE Handbuch 2018/2019
„häufig empfohlene Anwältin“ im Lebensmittelrecht
JUVE Handbuch 2018/2019
„offen und fair, fachlich versiert"
Wettbewerber
„Kerngeschäft bleibt aber die Beratung im Zshg. mit Lebensmitteln mit Gesundheitsbezug, zur Abgrenzung zw. Lebens- u. Arzneimitteln sowie von Novel-Food-Produkten“
JUVE Handbuch 2018/2019