Futtermittelrecht

 

  • Vertretung eines globalen Pharmakonzerns in wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen im Futtermittel- und Tierarzneimittelrecht betreffend Abgrenzungsfragen (Ergänzungsfuttermittel vs. Tierarzneimittel, Einsatz nicht zugelassener Futtermittelzusatzstoffe vs. Einzelfuttermittel) und irreführender Werbung
  • Beratung verschiedener Futtermittelunternehmen bei der Produktentwicklung von Diät- und Ergänzungsfuttermitteln für Heim- und Nutztiere sowie Pferden zu speziellen stoffrechtlichen Fragen, zur Produktkennzeichnung und -bewerbung sowie zu futtermittelrechtlichen Anzeige-, Registrierungs- und Zulassungspflichten
  • Vertretung diverser Futtermittelunternehmen in wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen um gesundheitsbezogene Angaben und Wirkaussagen in Bezug auf Ergänzungsfuttermittel und Diät-Ergänzungsfuttermittel
  • Beratung zahlreicher Futtermittelunternehmer zur Futtermittelzusatzstoffeinstufung (zootechnische vs. ernährungsphysiologische Futtermittelzusatzstoffe), daraus resultierender Zulassungsfragen sowie zum Vertrieb von Vormischungen
„Branchenallrounder“
JUVE Handbuch 2018/2019
„häufig empfohlene Anwältin“ im Lebensmittelrecht
JUVE Handbuch 2018/2019
„offen und fair, fachlich versiert"
Wettbewerber
„Kerngeschäft bleibt aber die Beratung im Zshg. mit Lebensmitteln mit Gesundheitsbezug, zur Abgrenzung zw. Lebens- u. Arzneimitteln sowie von Novel-Food-Produkten“
JUVE Handbuch 2018/2019