Contributions
Publications
Lectures
Press

Publications

Artikel und Anmerkungen

Eine "Käse-Alternative" ist kein "Käse"

Anmerkung zu OLG CelleHinweisbeschluss vom 6.8.‌2019 – 13 U 35/19, GRURPrax 2019, 473 
Artikel und Anmerkungen

Neutraler Anwendungshinweis oder gesundheits- bzw. krankheitsbezogene Werbung? - Eine Gratwanderung

Anmerkung zu OLG Brandenburg, Urteil vom vom 26.2.2019, Az; 6 U 84/18 – „zu jedem Antibiotikum“ ZLR 2019, 574 ff.
Verschiedenes

The obligation of authorities to publish information on food law violations is constitutional

GWLG Alert, März 2018 (zusammen mit Dr. Mirjam Liebmann)
Verschiedenes

EU schließt Regelungslücke bei Insekten-Revidierte Novel Food-Verordnung bringt neue Regeln für insektenbasierte Lebensmittel

Lebensmittelzeitung (LZ) vom 19. Januar 2018
Verschiedenes

Is Clinoptilolite classed as a 'novel food'?

Gowling WLG Alert, November 2016
Verschiedenes

Britischer Kodex mögliches Vorbild für EU

Lebensmittelzeitung (LZ) vom 17. Juni 2016, S. 20 (Co-Autor: David Lowe)
Verschiedenes

Eine vertane Chance, Interview zur revidierten EU-Novel Food Verordnung2015/2283

17. Euroforum-Konferenz Nahrungsergänzungsmittel, abrufbar unter: http://www.euroforum.de/nem/nem/eine-vertanene-chance-interview-mit-dr-ina-gerstberger-zur-revidierten-eu-novel-food-verordnung-20152283/
Verschiedenes

Zitat im Beitrag "Clean label – a dirty game"

veröffentlicht am 15. Mai 2015 im "Food Manufacturer" (http://www.foodmanufacture.co.uk/Supplements/Food-Ingredients-Health-Nutrition/Food-industry-defends-its-clean-label-drive)
Verschiedenes

Revised Novel Food Regulation - food for thought

Interview for Lexis®PSL Corporate Crime, 10. Juli 2015
Verschiedenes

Clean labelling: Back to nature

Wragge Lawrence Graham & Co LLP Alert, Dezember 2014
Verschiedenes

Stricter sanctions for the distribution of food supplements in Germany

Wragge & Co LLP Alert, November 2013
Verschiedenes

Ergänzungsstoffe - eine neue Hürde für die Vermarktung von NEM?

5. EUROFORUM-Newsletter Nahrungsergänzungsmittel 2012, S. 11
Verschiedenes

Das Ende der „diätetischen Lebensmittel“?

4. EUROFORUM-Newsletter Nahrungsergänzungsmittel 2011, S. 3
Verschiedenes

Ohne Health Claims zum Produkterfolg

3. EUROFORUM-Newsletter Nahrungsergänzungsmittel, 2010 (Co-Autor: Dr. Christoph Hegele)
Verschiedenes

Nahrungsergänzungen für Tiere – Ein wachsender Trend im Futtermittelsektor

2. EUROFORUM-Newsletter Nahrungsergänzungsmittel, 2009, S. 9
Verschiedenes

Im Dschungel der Pflanzen…

1. EUROFORUM-Newsletter Nahrungsergänzungsmittel, 2008, S. 8
Verschiedenes

The new German Consumer Information Act – will it increase consumer protection?

Article as German correspondent of EU Food Law Weekly, 03. August 2006
Verschiedenes

Alpha lipoic acid in the novelty trap

Article as German correspondent of EU Food Law Weekly, 21. Juli 2006
Verschiedenes

Novel Food in der Diskussion- Konsultationsverfahren zur Überarbeitung der Verordnung läuft

Lebensmittelzeitung (LZ) vom 06. Juli 2006
Verschiedenes

Protokoll zur Sitzung des GRUR Fachausschuss für Arznei- und Lebensmittelrecht vom 11. Mai 2005

GRUR 2004, S. 837 ff.
Verschiedenes

EU-Vorstoß zur Lebensmittelwerbung schafft Unsicherheit

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Recht und Steuern“, 01. Oktober 2003
Herausgeberschaften

Mitherausgeberin des Kommentars von Gröning, Heilmittelwerberecht, 3. Akt.-Lfg., Stuttgart 2009

besprochen von Leible, GRUR 2011, S. 36
Buchbesprechungen

Kügel/Müller/Hoffmann, Arzneimittelgesetz, Kommentar, München, 2012

in: GRUR 2012, S. 702
Buchbesprechungen

Fezer, Lauterkeitsrecht: UWG, 1. Auflage, 2005

als „Expertenmeinung“ abrufbar über Beck-Online-Shop, Rezensionen
Beiträge zu Sammelwerken/Kommentaren

Novel Food Verordnung reloaded – ein Werk mit vielen Tücken

Behrꞌs Jahrbuch für die Lebensmittelwirtschaft – Themen/Trends/Termine 2017, 2016, S. 91 f.
Beiträge zu Sammelwerken/Kommentaren

Negativkennzeichnung

in: Praxishandbuch Lebensmittelkennzeichnung (Hrsg. Domeier/Holle/Weyland), Hamburg, 37. Akt.- Lfg. 6/2011, Kapitel 5.5. (Aktualisierung 2018)
Beiträge zu Sammelwerken/Kommentaren

Voraussetzungen und Grenzen der Negativkennzeichnung: Was darf drin sein, wenn ohne drauf steht?

in: Leible (Hrsg.), Verbraucherschutz durch Information, Bayreuth 2010, S. 119 ff. sowie DLR 2010, 193 ff.
Artikel und Anmerkungen

Detox" in der Lebensmittelwerbung – erlaubt, verboten, wiederzubeleben?

ZLR 2017, 672 ff.
Artikel und Anmerkungen

Nährwertreduzierende Angabe ist immer auch vergleichende Angabe – Märchensuppe

GRUR-Prax 2017, S. 570
Artikel und Anmerkungen

Regulation of orphan drugs within the EU

European Pharmaceutical Review. 2017; 3:14-16 (zusammen mit Dr. Mirjam Liebmann)
Artikel und Anmerkungen

Wirkabsicherung subjektiv geprägter medizinischer Angaben

GRUR-Prax 2017, S. 173
Artikel und Anmerkungen

Markenrechtliche HCVO-Übergangsvorschrift gilt nur für Lebensmittel

GRUR-Prax 2017, S. 28
Artikel und Anmerkungen

Klinoptilolith als Lebensmittel mit neuer primärer Molekularstruktur

GRUR-Prax 2016, S. 570
Artikel und Anmerkungen

Portionspackung ist kennzeichnungspflichtiges „vorverpacktes Lebensmittel“

GRUR-Prax 2016, S. 490
Artikel und Anmerkungen

Hochprozentige Tropfen laut Generalanwalt kein „Getränk“

GRUR-Prax 2016, S. 360
Artikel und Anmerkungen

Bezugspunkt von gesundheitsbezogenen Angaben

GRUR-Prax 2016, S. 207
Artikel und Anmerkungen

Art. 10 III HCVO bereits jetzt vollziehbar

GRUR-Prax 2016, S. 70
Artikel und Anmerkungen

Kein neuartiges Lebensmittel durch Acetylierung

GRUR-Prax 2015, S. 450
Artikel und Anmerkungen

Appellative Werbung für Bachblüten-Produkte weder gesundheitsbezogen noch irreführend

GRUR-Prax 2015, S. 310
Artikel und Anmerkungen

Pflanzliche dual-use Rohstoffe sind noch keine Funktionsarzneimittel

GRUR-Prax 2015, S. 244
Artikel und Anmerkungen

Plädoyer für mehr Systematik: Abgrenzungsfragen zu nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben

ZLR 2015, 392 ff.
Artikel und Anmerkungen

How to take the medical device route

World of Food Ingredients, March 2014, S. 42 ff.
Artikel und Anmerkungen

Clean labelling: Zurück zur Natur

Food & Recht Praxis, 01/2014, S. 14 ff.
Artikel und Anmerkungen

Werbung mit gewichtsreduzierenden Angaben

GRUR-Prax 2014, S. 96
Artikel und Anmerkungen

Country of Origin Labelling under the EU Food Information Regulation: It's time to become ‘more COOL’!

UPDATE Magazine, Thailand, Dezember 2013 (Co-Autoren: Marcus Nothhelfer and Sarocha Thongperm)
Artikel und Anmerkungen

Werbung für Schüssler-Salze als „sanfte Begleiter in der Schwangerschaft“ ist irreführend

GRUR-Prax 2013, S. 145
Artikel und Anmerkungen

Kooperationsvereinbarung wegen Verstoßes gegen heilmittelwerberechtliches Zuwendungsverbot nichtig

GRUR-Prax 2013, S. 49
Artikel und Anmerkungen

Einmal im Galopp durch die Health Claims Verordnung – Zur Abgrenzung zwischen nährwert-, gesundheits-, krankheits- und allgemeinen Beschaffenheitsangaben unter besonderer Berücksichtigung von markenrechtlichen Implikationen

ZLR 2012, S. 723 ff.
Artikel und Anmerkungen

Kooperationsapotheke einer unabhängigen Gesellschaft darf zum Zwecke des Entlassungsmanagements Medikamente ans Krankenhausbett liefern

Anmerkung zu LG Freiburg, GRUR-Prax 2012, S. 568
Artikel und Anmerkungen

Freiverkäufliche Arzneimittelabgabe erfordert dauerhafte Anwesenheit einer sachkundigen Person in der Betriebsstätte

Anmerkung zu OVG Magdeburg, GRUR-Prax 2012, S. 447
Artikel und Anmerkungen

Aber bitte mit Sahne – zum Streit um das ganz besondere Fett

recht – die Zeitschrift für Europäisches Lebensmittelrecht, 68 ff.
Artikel und Anmerkungen

Chemische Verunreinigungen schließen naturgemäße Reinheit von Mineralwasser nicht aus

GRUR-Prax 2011, S. 482
Artikel und Anmerkungen

Innovationen durch Lebensmittel aus anderen Kulturkreisen

ZLR 2011, S. 425 ff.
Artikel und Anmerkungen

Auch Vorstufen eines Arzneimittels können der Kontrolle des AMG unterliegen

GRUR-Prax 2011, S. 282
Artikel und Anmerkungen

In Apotheken vertriebener Misteltee ist kein Arzneimittel

Anmerkung zu VGH Mannheim, Urteil vom 08.12.2010, GRUR-Prax 2010, S. 114
Artikel und Anmerkungen

Clean Labelling: Werbung mit dem Nichts

Food und Recht Praxis 2010 Nr. 4, S. 1 ff.
Artikel und Anmerkungen

Novel Food-Verordnung als scharfes Schwert – Wie Wettbewerber gegen innovative Zutaten in Lebensmitteln der Konkurrenz vorgehen können

GRUR-Prax 2010, S. 456 ff.
Artikel und Anmerkungen

Färbende Lebensmittel – eine rechtssichere Alternative zu Farbstoffen?

BioR 2010, 50 ff. (Co-Autor: Dr. Dirk Cremer)
Artikel und Anmerkungen

Botanicals: Vermarktung zwischen Regulierung und Liberalisierung

Food & Recht Praxis 2009, S. 10 ff.
Artikel und Anmerkungen

EuGH betont Bedeutung des Herstellungsverfahrens für die Neuartigkeitsprüfung – Anmerkung zu EuGH

Urteil vom 15.01.2009, Rs. C-383/07 – Man Koso III, ZLR 2009, S. 242 ff.
Artikel und Anmerkungen

Die Anreicherung mit „bestimmten anderen Stoffen“- Harmonisierung am Ende?

ZLR 2008, S. 559 et seq.
Artikel und Anmerkungen

The Proposal for a revised Novel Food Regulation – An Improvement for the Worse?

EFFL 2008, S. 213 et seq.
Artikel und Anmerkungen

Der Vorschlag der Europäischen Kommission zur Änderung der Novel Food Verordnung – (bisher) kein Lichtblick!

DLR 2008, S. 221 ff. sowie „Praxishandbuch Functional Food“ (Herausgeber: Meyer/Ebersdobler), Abschnitt 7.4.4.
Artikel und Anmerkungen

Was lange währt, wird endlich gut? - Zum Vorschlag der Kommission zur Revision der Novel Food Verordnung

ZLR 2008, 175 ff.
Artikel und Anmerkungen

Auf ein Neues! Bald mehr Klarheit in der Beurteilung der Neuartigkeit von pflanzlichen Lebensmitteln?

ZLR 2007, S. 633 ff.
Artikel und Anmerkungen

Zu Tücken und Lücken bei der Neuartigkeitsprüfung nach der Novel Food Verordnung

Anmerkung zum Urteil des OLG Braunschweig vom 30. März 2006 – Alpha-Liponsäure", ZLR 2006, S. 464 ff. sowie "Praxishandbuch Functional Food" (Hrsg: Meyer/Ebersdobler), Abschnitt 5.3.15
Artikel und Anmerkungen

In dubio pro Pharmazeutikum? – Pflanzliche Produkte in der "Arzneimittelfalle"

Anmerkung zum Urteil des OVG NRW vom 10. November 2005 – Tibetische Kräutertabletten, ZLR 2006, S.110 ff.
Artikel und Anmerkungen

Quo vadis Nahrungsergänzungsmittelrichtlinie?

LMuR 2006, S. 5 ff. (Co-Autorin: Dr. Gert Krabichler)
Artikel und Anmerkungen

Steine statt Brot in der Produkteinstufung von Nahrungsergänzungsmitteln in Europa – Anmerkung zum Urteil des EuGH in den verbundenen Sachen HLH Warenvertriebs GmbH (C-211/03)

Orthica BV (C-299/03 und C-316/03 bis C-318/03) gegen die Bundesrepublik Deutschland, Deutsche Lebensmittel Rundschau (DLR) 2005, Heft 09, S. 398 ff. sowie "Praxishandbuch Functional Food" (Hrsg.: Meyer/Ebersdobler), Abschnitt 5.1.9.2. (Co-Autorin: Dr. Barbara Klaus)
Artikel und Anmerkungen

Die 14. AMG-Novelle – ein kritischer Überblick über die geplanten Änderungen durch den Regierungsentwurf vom 13. April 2005

Pharma Recht, Heft 07, S. 297 ff. (Co-Autorin: Dr. Stefanie Greifeneder)
Artikel und Anmerkungen

Die Novel Food Verordnung vor der Reform- Aktuelle Probleme und Änderungsvorschläge für ein verbessertes Gesetzeswerk

Wettbewerb in Recht und Praxis (wrp) 2005, S. 584 ff.
Artikel und Anmerkungen

When novel food turns conventional- Bavarian administrative court challenges the European view on Stevia

FDLIꞌs Update magazine, S. 31 ff.
Artikel und Anmerkungen

Aus "Neu" wird "Alt"- wie ein bayrisches VG die europäische Klassifizierung von Stevia revidiert"

StoffR 2004, S. 279 ff.
Artikel und Anmerkungen

When does food become a pharmaceutical?

Functional Foods and Nutraceuticals, June 2004, Section: Global Dispatches (Germany), S. 22 ff.
Artikel und Anmerkungen

The proposed European Approach to BOLAR: An appropriate adaptation of the experimental use exemption in the European Community?

EBR winter edition 2003/ EPC spring edition 2004, S. 30 ff. (Co-Autorin: Dr. Manja Epping)
Artikel und Anmerkungen

Europa auf dem Weg zu BOLAR – Ein regulatorisches Korrektiv des Versuchsprivilegs?

Pharma Recht 2003, Heft 8, S. 257 ff. (Co-Autorin: Dr. Manja Epping)
Artikel und Anmerkungen

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln

ZLR 2003, Heft 3, S. 295 ff.
Monographien

Funktionelle pflanzliche Zutaten in Nahrungsergänzungsmitteln und angereicherten Lebensmitteln

1. Auflage, Hamburg 2009, 486 Seiten, zugleich Dissertation (besprochen von Müller, LMuR 2010, 148 sowie Delewski, DLR 2010, 327 f.)
Monographien

Werbe- und Designstrategien für Gesundheitsprodukte, Lektion 7A des schriftlichen Management-Lehrgangs Gesundheitsprodukte

Werbe- und Designstrategien für Gesundheitsprodukte, Lektion 7A des schriftlichen Management-Lehrgangs Gesundheitsprodukte

Lectures

Verschiedenes

Update on Colouring Foods - Current issues and solutions

EFLA-Workshop "Borderline issues between food additives and food ingredients" on 25 June 2019 in Brussels

Digitale Vermarktung von NEM und Co – Was gilt es zu beachten?

Vortrag auf der 19. Euroforum-Jahrestagung Nahrungsergänzungsmittel, 05.02.2019, Frankfurt

Botanical Health Claims – A never ending story?

Vortrag auf dem EFLA Congress 2018, 21.09.2019, Hamburg

Novel Food 2018 – Ein Überblick über die neue Rechtslage

Vortrag beim IHK-Arbeitskreis Lebensmittelwirtschaft, 27.04.2018, München

Novel Food 2018 – Was gilt jetzt für NEM und Co?

Vortrag auf der 18. Euroforum-Jahrestagung, 06.01.2018, Frankfurt

Die Novel Food Verordnung

Vortrag beim AGL Workshop „Kennzeichnungsrecht“ am 11.05.2017 in Oberschleißheim

Extrakte aus Pflanzen und Zubereitungen – Novel Food oder nicht?

Alphatopics-Webinar am 29.03.2017

Ohne Health Claims zum Produkterfolg – welche Möglichkeiten haben Sie?

Vortrag auf der 17. Euroforum-Jahrestagung, 06.02.2017, Frankfurt

Stevia improved: exploring the latest development in this natural sweetener

Hi Europe Modular Conference, Dezember 2016, Frankfurt

Novel Food & Nachhaltigkeit – Ein Widerspruch?

Vortrag auf dem Herbstsymposium der Forschungsstelle Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht an der Universität Bayreuth, September 2016

EU Novel Food Verordnung - Vermarktungshürde für natürliche Lebensmittel aus Drittländern

Vortrag auf der Fachbeiratssitzung des Import Promotion Desk (Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.), September 2016, Berlin

Hot topics in the marketing of cosmetic products – the German perspective

Mandanten-Workshop, September 2016, Hamburg

Aktuelle Rechtsentwicklungen 2016: Neue Gesetze, neue Verfahren, offene Fragen und mögliche Lösungen

Frühstückssymposium zusammen mit Dr. Bettina Dörr, April 2016, München

Lebensmittelrechtliche Verantwortung: Sorgfaltspflichten, Haftung, Delegationsmöglichkeiten und ihre Grenzen

Frühstückssymposium zusammen mit Dr. Bettina Dörr, April 2016, München

"The Novel Foods Regulation – Update or Full Review?"

Vortrag auf dem 12. International Workshop Nutrition and Health Claims Europe, 05 Februar 2016, Brüssel (mit anschließendem Bericht über meinen Beitrag in Euro Food Law, cf. http://www.eurofoodlaw.com/food-technology/warning-new-novel-foods-law-might-not-speed-up-approvals-114638.htm)

Produktabgrenzung: Arzneimittel zu anderen Produktgruppen

Vorlesung im Grundkurs "Arzneimittelrecht" durchgeführt vom ZWW - Universität Augsburg, seit September 2015

Classification Issues Between Medical Devices and Related Product Groups

C5 EU Medical Devices Regulatory Compliance Forum, September 2015, Brüssel

The First to Know when Importing or Selling Food in Europe: the European Novel Foods Regulation

Vortrag auf dem 3. Internationalen Workshop: Food, Nutrition & Health Claims Legislation in Europe, April 2015, Washington, DC

Von Psycho-Claims, diätetischen Lebensmitteln und Abgrenzungsfragen: Aktuelle Entwicklungen in der lebensmittelrechtlichen Rechtsprechung und was Sie daraus lernen können

Frühstückssymposium zusammen mit Dr. Bettina Dörr, März 2015, München

Verflixte Nährwertkennzeichnung: Was gilt wann für was und wie?

Frühstückssymposium zusammen mit Dr. Bettina Dörr, März 2015, München

Update on natural regulation and policy in the UK and the EU – how does it differ from the rest of the world?

Food Matters Live, November 2014, London

False, unjustified, misleading claims: Where to draw the line? A German legal perspective

Lecture on the proDERM Academy on "Claims Support for Cosmetic Products: The law, the science and the real world, November 2014, Hamburg

Der Revisionsvorschlag zur Novel Food Verordnung

Vortrag beim Treffen des GRUR-Fachausschusses Arznei- und Lebensmittelrecht, Mai 2014, Frankfurt

EU Novel Foods: The Commission's proposal for a Revision of the Regulation

11. Internationaler Workshop Nutrition & Health Claims Europe, April 2014, Brüssel

European regulatory focus - part I

Vortrag auf dem Natural Colour Summit, März 2014, München

Natural colours and colouring foods, Seminar “Food Additives, Enzymes & Flavourings - A Guide to Implementing the Food Improvement Agents Package”

Leatherhead Food Research, Februar 2014, Leatherhead, UK

The law and regulation – the effect on the evolution of the food and beverage industry

Vortrag auf der New Product Development Conference, Montgomery Fresh, Januar 2014, London

“Beauty”, “on hold” oder “general claims” – erlaubnisfreie Wirkaussagen für Nahrungsergänzungsmittel

Vortrag auf der 14. EUROFORUM-Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2014, Frankfurt

Natural Colours and Colouring Foodstuffs in the EU

Fi and Ni Europe Conference, November 2013, Frankfurt

The sweetener status – understanding regulatory approvals, permitted levels and advertising guidelines for natural and artificial sweeteners

Fi Reducing and Replacing Sugar and Sodium Conference, Juni 2013, Amsterdam

Medical devices route as an alternative for health claims applications?

4th International Workshop on Food Supplements and Botanical Extract Claims, April 2013, Brüssel

Das 3. LFGB-ÄnderungsG und seine Regelungen zu Ergänzungsstoffen – Hintergründe, Folgen und Vorgehen

Vortrag auf dem 8. Treffen der „Interessengemeinschaft Nahrungsergänzungsmittel", Juni 2012, Tutzing

Die beabsichtigte Abschaffung der diätetischen Lebensmittel – Was heißt das für die Industrie?

Vortrag auf der 12. EUROFORUM-Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2012, Frankfurt (Co-Referent: Dr. Anton Kraus)

How much science do we need? - Overview on the current legal challenges in the marketing of functional foodstuffs

Key note Vortrag auf dem Workshop der XClinical GmbH, November 2011, München

Die beabsichtigte Abschaffung des Konzepts der diätetischen Lebensmittel – Hintergründe, Folgen und weiteres Vorgehen

Vortrag auf dem 7. Treffen der "Interessengemeinschaft Nahrungsergänzungsmittel", Oktober 2011, Bruckmühl

Can We Say That?- Comparative Aspects of U.S., European and Canadian Regulation of Claims for Foods, Beverages, and Dietary Supplements

Vortrag zur Lebensmittelwerbung in der EU, 54th FDLI Annual Conference, April 2011, Washington, D.C.

Innovationen aus anderen Kulturkreisen

Vortrag auf dem 24. Deutschen Lebensmittelrechtstag, März 2011, Wiesbaden

Alles eine Frage der Verpackung: Kunden anziehen, Rechtsstreitigkeiten vermeiden

11. EUROFORUM-Konferenz „Nahrungsergänzungsmittel“, Januar 2011, Frankfurt (Co-Referent: Michael Heintschel)

Aktuelle Fragen zum Clean labelling/Current issues with clean labelling

Internationales Snacks- und Backwarensymposium der ZDS Solingen, November 2010

Innovative Substanzen in Lebensmitteln – Rechtslage, Rechtspraxis und Rechtsentwicklung

ErnährungsGipfel 2010, Frankfurt

„Frei von“-Kennzeichnung – So nutzen Sie die Möglichkeiten des clean labelling

Behr's Seminar Lebensmittel-Kennzeichnung Premium, Juni 2010, Frankfurt

Vorlesung "Lebensmittelrecht"

SRH Riedlingen, 2010 bis 2015, seit 2017 bis heute

Wachstumsmarkt Tiernahrung: Ergänzungsfuttermittelrecht heute und morgen

10. EUROFORUM-Konferenz „Nahrungsergänzungsmittel“, Januar 2010, Frankfurt

Voraussetzungen und Grenzen der Negativkennzeichnung: Was darf drin sein, wenn „ohne“ drauf steht?

Symposium „Verbraucherschutz durch Information“ der Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht, November 2009, Bayreuth

Die Anreicherung mit funktionellen Lebensmittelzutaten – sicher, unsicher, verboten?

Behr’s PraxisForum Functional Food/Nahrungsergänzungen, September 2009, Hamburg

Proposal for a revised Novel Food Regulation – Consumer Protection or Trade Barrier?

2nd International European Food and Feed law Conference, Oktober 2008, Amsterdam

Der Revisionsvorschlag zur Novel Food Verordnung: Auswirkung auf den Vertrieb von pflanzlichen Lebensmitteln

EUROFORUM-Konferenz „Botanicals“, September 2008, Frankfurt

Pflanzliche Aromaträger mit gesundheitlichem Zusatznutzen – Herausforderungen für rechtssicheres Marketing

EUROFORUM-Konferenz "Aromen", April 2008, München

Von A(minosäuren) bis Z(imt) – Botanicals und andere Substanzen auf dem Prüfstand

8th EUROFORUM-Conference Food Supplements, Januar 2008, Frankfurt (Co-Referent: Dr. Jürgen Reimann)

Pflanzliche Zutaten (Botanicals) in Nahrungsergänzungsmitteln: Überblick über die Rechtslage in ausgewählten EU-Mitgliedstaaten

7. EUROFORUM-Konferenz Nahrungsergänzungsmittel, Januar 2007, Frankfurt

Nahrungsergänzungsmittel mit neuartigen Zutaten: Prüfkriterien, Interpretationsspielräume und Entscheidungshilfen

BLL-Seminar Nahrungergänzungsmittel, September 2006, Bonn

Quo vadis Nahrungsergänzungsmittelrichtlinie ? – Das EuGH-Urteil "Alliance for Natural Health u.a." und seine Auswirkungen auf die zukünftige Fortschreibung der Nahrungsergänzungsmittelrichtlinie

Vortrag auf der 6. EUROFORUM-Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2006, Frankfurt (Co-Referent: Dr. Gert Krabichler)

Rechtsfragen zur Verwendung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren in Kapselform-Produktklassifizierung, Dosierung und Werbung

Vortrag auf dem R.P.Scherer Workshop on "Omega-3-Fettsäuren", Juni 2005, Neu-Isenburg

Aktuelle Probleme der Novel Food Verordnung am Beispiel Stevia rebaudiana bertoni

Vortrag auf dem Workshop des German Council for Responsible Nutrition (GCRN e.V.), März 2005, München

Nahrungsergänzungsmittel mit neuartigen Zutaten (Novel Foods)

Vortrag auf der 5. EUROFORUM-Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2005, Wiesbaden

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln- Ein Überblick über aktuelle Rechtsfragen

Vortrag auf dem Workshop des German Council for Responsible Nutrition (GCRN e.V.) zu „Polyphenolen“, September 2004, München

Produkte auf Pflanzen- und Kräuterbasis: Phytopharmaka oder Phytonutritional?

Vortrag auf der 4. EUROFORUM – Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2004, Wiesbaden

Lizenzzahlungen beim Technologietransfer - Tipps für eine optimale Vertragsgestaltung

Vortrag auf dem IZB Gründungszentrum (BioM AG), Oktober 2003, Martinsried (Co-Referent: Christoph de Coster)

Understanding Privacy Legislation

Vortrag und Workshop auf der “European Pharmaceutical Exchange”, Juni 2003, London

Understanding Privacy Legislation, Vortrag und Workshop auf der “European Pharmaceutical Exchange”

Juni 2003, London

Stoffe mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung – Zur rechtlichen Situation von sekundären Pflanzeninhaltsstoffen in Nahrungsergänzungsmitteln

Vortrag auf der 3. EUROFORUM–Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel", Januar 2003, Oberursel

Press

"Topf Secret" - Interview zur umstrittenen Online-Plattform

Mit Zitaten im LZ-Beitrag vom 08.02.2019 zu “Lebensmittelhygiene: Behörden gehen unter in "Topf Secret"-Anträgen” sowie in der Allgemeinen Bäcker Zeitung vom 15.02.2019 LZ Beitrag vom 08.02.2019

LZ vom 19.01.2018

Industry all-rounder"
JUVE Handbook 2018/2019
"Frequently recommended lawyer" in food law
JUVE Handbook 2018/2019
"Open and fair, professionally well-versed"
Competitor